• chevron_right
  • Standortleiter / Produktionsleiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Prozessoptimierung

Job-Nr. TSC/69278

Vormerken star_border Merkliste

Stellenangebot: Standortleiter / Produktionsleiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Prozessoptimierung

Das Unternehmen

Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 15 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist eines der führenden Analyse- und Diagnostiklabore mit einem breiten Spektrum an Proben aus den Bereichen Umwelt, Lebensmittel, Medizin und Pharma. Das international aufgestellte Unternehmen bietet in der Position als Standortleiter / Produktionsleiter (m/w/d) für eine erfahrene Führungskraft mit Struktur- und Prozessaffinität viel Gestaltungsspielraum in Prozessoptimierung und Modernisierung des Labor-Setups. Sie leiten auf der Achse München-Ulm einen Laborstandort mit ca. 60 Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben

  • Operative und administrative Führung des Laborstandortes mit 60 Mitarbeitern
  • Planung und Koordination der Laborabläufe vom Probeneingang über die Analyse bis zur Lieferung der Analyseergebnisse an die Kunden zum vereinbarten Zeitpunkt
  • Optimierung der Strukturen und Prozesse von Personal über Materialien bis hin zu neuen Technologien und Automatisierung
  • Verwendung von KPIs zur Analyse und Optimierung der Leistung des Labors
  • Kostencontrolling sowie Erarbeiten und Umsetzen von Maßnahmen zur Kostenoptimierung
  • Verantwortlichkeit für ein hohes Servicelevel intern und extern
  • Verantwortlich für die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Qualitätsbestimmungen
  • Schnittstelle zu Geschäftsleitung, zu den zentralen Abteilungen wie Vertrieb, Finanzen, Prozessoptimierung sowie zu anderen Laborstandorten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Management-Weiterbildung oder Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften
  • Mindestens fünf Jahre Erfahrung in einer Leitungsfunktion im Bereich Produktion oder Labor
  • Knowhow in der Laboranalytik wird bevorzugt
  • Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit bei gleichzeitig vorhandener Sozialkompetenz
  • Unternehmerisches Denken und lösungsorientiertes Handeln sowie Zielstrebigkeit
  • LEAN-Management oder ähnliche Methoden sind wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Ihre Vorteile

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem akkreditierten Labor mit umfangreichem Proben- und Analysespektrum
  • Ein konstruktives Arbeitsumfeld mit intensiver Einarbeitung sowie Back-up von eingespielten Fachleuten im Unternehmen
  • Ausgeprägte Gestaltungspielräume und ein Verantwortungsbereich, in welchem Sie maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen
  • Potential für die persönliche Weiterentwicklung - auch international
  • Ein attraktives Festgehalt mit zusätzlicher variabler Vergütung und ein Dienstwagen zur privaten Nutzung

Der Einsatzort

Achse München-Ulm

Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung Hannover - HAPEKO.

Finden Sie Jobangebote in Achse München-Ulm