Das Unternehmen

Unser Mandant, ein großer kirchennaher Arbeitgeber im Norden, lebt Gemeinschaft und ökumenische Verbundenheit. Bei ihm gestalten zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende eine zeitgemäße und zukunftsorientierte Organisation. Ob in der Buchhaltung, in pastoralen Berufen, in der Immobilienabteilung, im Controlling oder als Lehrkraft an seinen Schulen: Die Arbeit bei unserem Mandanten bietet viele Chancen, sich immer wieder neu mit den Menschen, der Gesellschaft und der Weltkirche in Beziehung zu setzen.

Der Fachbereich Stellenbeschreibungen unseres Mandanten hat die Aufgabe, tarifkonforme Stellenbeschreibungen für die zentrale Verwaltung zu erarbeiten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Digitalisierung der Personalarbeit, u. a. die Einführung der digitalen Personalakte und die Pflege der Datenbank.

Werfen auch Sie Ihren Anker und finden Sie Ihren neuen beruflichen Hafen bei unserem Mandanten! HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Aufgaben

  • Sie erarbeiten tarifkonforme Stellenbeschreibungen nach TVÖD-VKA und bewerten diese
  • Sie sorgen für die Stellendokumentation und entwickeln diese weiter
  • Sie arbeiten mit an der Digitalisierung der Personalarbeit
  • Sie übernehmen Aufgaben bei der Einführung und konstanten Pflege eines DMS-Systems und unterstützen bei der
  • Optimierung der Arbeitsorganisation, außerdem betreuen sie die Datenbank

Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in öffentlicher Verwaltung oder vergleichbar.
  • Sie weisen sehr gute IT Anwenderkenntnisse (Key User) im Bereich Personal, Verwaltung und/oder Datenbanken vor, die Sie gern weiter ausbauen möchten
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich Stellenmanagement, besonders Stellenbeschreibung/-bewertung sowie mehrjährige Berufserfahrung.
  • Gute Kenntnisse im Eingruppierungsrecht des öffentlichen Dienstes gehören zu Ihrem Profil.

Vorteile

  • Vergütung nach Dienstvertragsordnung, in Anlehnung an den TvöD, Entgeltgruppe 11
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zwei gebundene Jahressonderzahlungen.
  • Flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • Zuschuss zum Deutschlandticket.
  • Breite Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten & Supervisionen
  • Ein Büro im Herzen von Hamburg

Jetzt bewerben

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Rostock, Stuttgart und Ulm.