Job-Nr. PJU/67058

Vormerken star_border Merkliste

Stellenangebot: Vorstand (m/w/d) Johanniter-Unfallhilfe für den Regionalverband Altmark

Das Unternehmen

Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 15 Standorten vertreten.

Für unseren Mandanten, die Johanniter-Unfallhilfe Landesverband Sachsen-Anhalt - Thüringen, suchen wir exklusiv und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hauptamtlichen Vorstand (m/w/d) für den Regionalverband Altmark.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist eine der bedeutendsten Hilfsorganisationen Deutschlands und steht in der Tradzition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Sie engagiert sich in den Bereichen Krankentransport, Rettungsdienst, Sanitätsdienst, Katastrophenschutz und weiteren Hilfeleistungen.

In Ihrer zukünftigen Funktion als leitender Angestellter (m/w/d) führen Sie bis zu 350 Mitarbeiter (m/w/d), repräsentieren den Regionalverband vor Ort und sorgen für die Erreichung der von Ihnen festgelegten strategischen Ziele. Wenn Sie entscheidungsfreudig sind und sich eine Arbeit mit und in kirchlichen Strukturen vorstellen können, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. (PJU/67058)

Ihre Aufgaben

  • Sie legen die strategischen Ziele fest und sorgen für die wirtschaftliche und unternehmerische Zielerreichung
  • In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den Landesvorstand
  • Ihr Personal führen Sie eigenverantwortlich
  • Sie repräsentieren den Regionalverband nach außen und innen, kommunizieren mit den anderen Ebenen des Verbandes, arbeiten mit den Kirchen, der Diakonie sowie Behörden und Ämtern zusammen
  • Innerhalb des Vorstandsressorts werden Sie die Fachbereiche Einsatzdienste, Logistik und Technik verantworten, dabei führen Sie Verhandlungen mit entsprechenden Partnern und Kostenträgern

Ihr Profil

  • Idealerweise haben Sie erfolgreich ein Hochschulstudium abgeschlossen und verfügen über ein gutes betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Sie bringen Berufs- und Führungserfahrung in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft mit
  • Ihre Organisationsfähigkeit und Führungskompetenz wird durch eine hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke gestützt
  • Sie sind ein Teamplayer (m/w/d) mit hohem Engagement und ausgeprägter Eigeninitiative
  • Mit christlichen Werten und dem christlichen Menschenbild können Sie sich identifizieren

Ihre Vorteile

  • Verantwortungsvolle Funktion in einem sinnstiftenden Arbeitsumfeld, geprägt von wertschätzender Kommunikation
  • Arbeiten in einem zukunftssicheren und renommierten Unternehmen
  • Eine außertarifliche Vergütung zzgl. jährlicher Prämie und Sozialleistungen
  • Dienstwagen auch zur Privatnutzung
  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit und 30 Tage Urlaub

Der Einsatzort

Stendal

Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung Leipzig - HAPEKO.

Finden Sie Jobangebote in Stendal