• chevron_right
  • Technischer Geschäftsführer (m/w/d) in einem erfolgreichen mittelständischen Industrieunternehmen in der Metallverarbeitung

Job-Nr. ISC/60369

Vormerken star_border Merkliste

Stellenangebot: Technischer Geschäftsführer (m/w/d) in einem erfolgreichen mittelständischen Industrieunternehmen in der Metallverarbeitung

Das Unternehmen

Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. Das Hanseatische Personalkontor (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit 15 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist ein international erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen in der Metallverarbeitung mit über 500 Mitarbeitern. Dank ausgeprägter Innovationsfreude und dem Einhalten seiner Qualitätsversprechen hat das Unternehmen sich weltweit innerhalb der metallverarbeitenden Industrie ein ausgezeichnetes Renommeé und eine exzellente Marktposition erarbeitet. Global aktiv, innovativ und gleichzeitig mittelständisch geführt. Eine spannende und attraktive Kombination.

Im Rahmen des weiteren Wachstums bietet sich Ihnen hier die interessante Herausforderung als technischer Geschäftsführer (m/w) die strategische Ausrichtung der Unternehmung mit zu gestalten.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung über die gesamte Abwicklung der Aufträge in den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement sowie strategischer Einkauf und Logistik.
  • Fachliche und disziplinarische Führung von ca. 200 Mitarbeitern im operativen Geschäft.
  • Sicherstellung der reibungslosen Produktionsabläufe unter Berücksichtigung einer nachhaltig hohen Wirtschaftlichkeit durch optimierte Kapazitäts- und Ressourcennutzung.
  • Laufende technische und wirtschaftliche Optimierung der Produktionsprozesse und Arbeitsorganisation, insb. anhand von Kennzahlen (Lean Management, Operational Excellence, KVP, SixSigma).
  • Konzeption und Umsetzung von Automatisierungs- und Digitalisierungsstrategien im Rahmen einer übergeordneten Change Management-Strategie.
  • Gezielte Entwicklung des unterstellten Personals in fachlicher und persönlicher Hinsicht.
  • Als Mitglied des Führungskreises, sehr enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Bereichsleitern.
  • Internationaler Technologieaustausch innerhalb der Unternehmensgruppe.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieurs-Studium im Bereich Maschinenbau, Produktionstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Ausgewiesene Führungserfahrung in einem (industriell) produzierenden Unternehmen, Erfahrungen in der Metallverarbeitung sind von Vorteil.
  • Sicheres Auftreten und ausgeprägte Führungs- und Kommunikationskompetenz.
  • Nachweisbare Erfolge in der Umsetzung von Produktionsoptimierungen.
  • Erfahrungen mit Qualitätsmanagementsystemen sowie mit Methoden der kontinuierlichen Verbesserung (Lean Management, 5S, Kaizen, KVP, etc.)
  • Solide Kenntnisse in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz.
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Ihre Vorteile

  • Eine langfristig angelegte Führungsaufgabe mit großem Gestaltungsspielraum und Entscheidungskompetenz.
  • Kurze Entscheidungswege, spannende Change Management Projekte und ein gesundes Betriebsklima bei geringer Fluktuation.
  • Die Möglichkeit, aktiv zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen.
  • Ein attraktives Vergütungspaket.

Der Einsatzort

Raum Oldenburg / Osnabrück

Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung Osnabrück - HAPEKO.

Finden Sie Jobangebote im Raum Oldenburg / Osnabrück