Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein etabliertes und international aufgestelltes Unternehmen (Chemieindustrie) mit einer Mitarbeiterzahl im anfänglichen dreistelligen Bereich am Standort. Das Unternehmen ist Lieferant für international agierende Kunden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen EHSQ-Manager (m/w/d) im Raum Dortmund, der die Bereiche Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz verantwortet.

Sie erwartet eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum innerhalb einer innovativen und nachhaltig ausgerichteten Unternehmenskultur. Sie berichten direkt an den Geschäftsführer und führen perspektivisch einen Mitarbeiter. Sie sind das zentrale Bindeglied zwischen der Geschäftsführung, Führungskräften sowie internen und externen Auditpartnern (m/w/d).

Im Zuge einer Altersnachfolge besteht die Möglichkeit einer umfangreichen Einarbeitung und sukzessiven Übernahme der Bereiche.

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Aufgaben

  • Koordination des Bereichs Managementsysteme und sukzessive Übernahme der Verantwortung für die Bereiche Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Aktive Beratung und Begleitung der Geschäftsführung
  • Perspektivisch fachliche und disziplinarische Führung eines Mitarbeiters
  • Implementierung und Überwachung der Sicherheits- & Umweltschutz-Standards sowie deren Präventionsmaßnahmen
  • Abstimmung und Kommunikation mit Behörden
  • Eigenständige Weiterentwicklung der bestehenden Standards und Prozesse
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung und Betreuung der Managementsysteme sowie die Koordination und Begleitung von Audits

Profil

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement und mindestens erste Erfahrungen mit den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare technische Ausbildung (Techniker oder Meister)
  • Nachweisliche Kenntnisse zu den Inhalten der DIN EN ISO 9001, 14001, 18001 und optional EMAS und Weiterbildung zum internen Auditor
  • Freude und Offenheit an Veränderungsprozessen mit großem Gestaltungswillen
  • Proaktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachfunktionen, hohe Lösungskompetenz sowie eine offene und direkte Kommunikation
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Vorteile

  • Langfristige Perspektive in einer Schlüsselfunktion mit hohem Gestaltungsspielraum in einem innovativen und mittelständischen Unternehmen der Spezialchemie
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem zukunftsorientiert agierenden Unternehmen mit langjähriger Tradition
  • Hochmotivierte und fachlich versierte Kollegen und Mitarbeiter in einem familiär und zugleich international geprägten Arbeitsumfeld
  • Außertarifliche Vergütung mit attraktivem Bonussystem und zahlreichen Benefits (u.a. bis zu 35 Tage Urlaub und kostenfreies Laden für E-Auto

Jetzt bewerben
  • Kein Anschreiben notwendig

  • Rückmeldung binnen 2 Werktagen

  • Absolute Diskretion

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Rostock, Stuttgart und Ulm.