Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Produktionsmaschinen, die in mehr als 40 unterschiedlichen Branchen (z.B. Medizintechnik, Automotive, Luft- und Raumfahrt) eingesetzt werden.

Diese Branchenunabhängigkeit ist ein Garant für Ihren zukunftssicheren Arbeitsplatz.

Modernste Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen sichern die Markt- und Produktführerschaft. Weltweit werden in 80 Ländern mehr als 100.000 Kunden mit High-Tech- Maschinen und Ersatzteilen nachhaltig und mit höchster Verfügbarkeit versorgt.

Für dieses zukunftssichere Weltunternehmen suchen wir nun, in unbefristeter Festanstellung, einen internationalen HR Businesspartner EMEA (m/w/d). Sie können überwiegend remote arbeiten, leben aber idealerweise nahe an einem der deutschen Haupt-Standorte in Hannover, Bielefeld, Frankfurt, Stuttgart, Esslingen, Freiburg im Breisgau, Baden-Baden oder München.

Wenn Sie ein aktiver Gestalter: in sind und eine langfristige Aufgabe mit großen Entwicklungsmöglichkeiten suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. [TOR/95077]

Aufgaben

  • Sie übernehmen die generalistische HR-Unterstützung (teilweise auch administrativ) für die internationalen Gesellschaften innerhalb Europas / Middle East / Africa (EMEA)
  • Als erste Anlaufstelle für HR-relevante Themen übernehmen Sie auch das Monitoring und die Analyse regionaler HR-KPIs und unterstützen das Management sowie den Vorstand in HR-Fragen
  • Neben der Erstellung von Reportings, optimieren sie kontinuierlich die HR Prozesse und gestalten aktiv die Digitalisierung im HR Bereich
  • Zusammen mit den Partnern Vorort begleiten Sie die Personal- / Nachfolgeplanungen und sorgen für erfolgreiche internationalen Recruiting-Aktivitäten
  • Sie moderieren die Aufarbeitung arbeitsrechtlicher Fälle, ggfs. in Zusammenarbeit mit
  • internen wie externen Ansprechpartnern in den Ländern und übernehmen Verantwortung bei internationalen Personalprojekten

Profil

  • Relevante Ausbildung mit Berufserfahrung oder Studium z.B. kaufmännische Ausbildung / betriebswirtschaftliches Studium mit personalwirtschaftlichem Hintergrund (Human Resources Management)
  • Idealerweise 5 Jahre HR-Erfahrung im internationalen Umfeld
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten, insbesondere Excel sowie idealerweise Kenntnisse in SAP SuccessFactors
  • Hohe analytische Kompetenz sowie sichere Englischkenntnisse (idealerweise eine weitere Fremdsprache)

Vorteile

  • Spannende und überdurchschnittlich zukunftssichere Aufgaben in einem hochmodernen Arbeitsumfeld mit hervorragenden Karriereaussichten
  • Überdurchschnittliche Bezahlung inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Die Absicherung eines globalen Konzerns bei gleichzeitig großem Entscheidungsspielraum
  • Kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen
  • Ein hochmotiviertes Team an den jeweiligen Standorten, welches remote zu einer weltweiten und großen HR-Familie vernetzt ist
  • Bei Interesse: Remote-Arbeit mit guter Integration am jeweiligen, in der Näher befindlichen, Standort

Thomas Roller