Das Unternehmen

Im Auftrag unseres Mandanten, dem Landkreis Landsberg am Lech, sind wir exklusiv auf der Suche nach einem Sachgebietsleiter (m/w/d) für den Bereich Wirtschaftliche Jugendhilfe in Vollzeit. Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. in die Besoldungsgruppe A 11 BayBesG. Es besteht die Möglichkeit, die Stelle zu teilen.
Der im westlichen Oberbayern gelegene Landkreis Landsberg am Lech umfasst das Gebiet von 31 Gemeinden mit einer Gesamtfläche von 804 km². Der landschaftlich reizvolle Ammersee, die an der südlichen Landkreisgrenze bis an das Alpenvorland reichenden ländlichen Gemeinden und natürlich das malerische, geschichtsträchtige Landsberg am Lech als Mittelpunkt, prägen das Bild dieses Landkreises. Die Bevölkerungszahl ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Am 31. März 2019 wohnten im Kreisgebiet 120.173 Menschen.
Wenn Sie die unten genannten Anforderungen erfüllen und es Sie reizt, ein vielfältiges Aufgabenfeld zu betreuen und die Zukunft des Landkreises Landsberg am Lech mitzugestalten, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung. (SAW/117249)
Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 31.07.2024 online mit einem Bewerbungsanschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Berufs- und Studienabschlüssen, qualifizierten Arbeitszeugnissen sowie mit Angabe Ihrer gehaltlichen Vorstellungen. Verbeamtete Bewerber (m/w/d) werden gebeten, die letzte Ernennungsurkunde und die letzte Beurteilung beizufügen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen. Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über Gleichwertigkeit vorweisen können.
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.
Die Stelle ist unbefristet und in Festanstellung zu besetzen.

Aufgaben

  • Kern Ihrer Aufgabe sind die Budgetplanung und -verwaltung sowie das entsprechende Berichtswesen für die Jugendhilfe
  • Sie verantworten zudem die Prüfung von Anträgen auf Fall- bzw. Kostenübernahme anderer Jugendhilfeträger
  • Die Vertragsgestaltung in Bezug auf Qualitäts-, Leistungs- und Entgeltvereinbarungen zählt in Ihren Verantwortungsbereich wie auch die Bearbeitung von Widerspruchs- und Klageverfahren
  • Sie leiten, steuern und organisieren das Team der Jugendhilfe mit knapp 10 Mitarbeitenden

Profil

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs II oder der dritten Qualifikationsebene als Beamter (m/w/d) (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder über ein juristisches Studium (Bachelor of Laws / Rechtswissenschaften)
  • Ihre Berufserfahrung sammelten Sie bereits in oder im Umfeld der Verwaltung
  • Sie haben Erfahrung in der Prüfung und Bewertung verwaltungsrechtlicher Sachverhalte
  • Führungserfahrung ist von Vorteil, aber kein Muss
  • Sie bringen Teamfähigkeit und eine hohe Dienstleistungsorientierung mit
  • Zudem verfügen Sie über ein sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick

Vorteile

  • Work-Life-Balance mit flexibler und individueller Arbeitszeit, Arbeitszeitausgleich sowie Möglichkeit zum Homeoffice
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), interne Gesundheits- und Fitnesskurse
  • Übertarifliche Leistungsprämie und eine Jahressonderzahlung, Mitarbeiterrabatte, Tiefgarage sowie Parkdeck mit kostenlosen Parkplätzen
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Bayern, Weiterbildungs- und Entwicklungsmanagement

Jetzt bewerben

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Rostock, Stuttgart und Ulm.