Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist ein Generalunternehmer im Anlagen- und Rohrleitungsbau für die Wärmeerzeugung, den Kraftwerksbau und die Industrie. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Anlagenplanung über die Vorfertigung einzelner Komponenten bis hin zur Montage einschließlich der Inbetriebnahmen, Wartungen und Instandhaltung. Das Unternehmen punktet mit der Flexibilität sowie flacher Hierarchie eines gesunden Mittelständlers. Die Konzernmutter mit über 2400 Mitarbeitern dient dem Unternehmen als stabiles Rückgrat.

Im Zuge des weiteren Wachstums suchen wir zur Unterstützung für das Projektteam am Standort Chemnitz einen Projektleiter (m/w/d).

Sie haben Erfahrung im technischen Projektmanagement und sind bereit für den nächsten Karriereschritt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Aufgaben

  • Leitung und Organisation von Projekten im Rohrleitungs- und Anlagenbau
  • Führung von Projektteams und Bindeglied zu angrenzenden Abteilungen
  • Verantwortung für die technische Funktionalität, Kosten, Termine und Qualität
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Angeboten und Kalkulationen

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Anlagenbau oder eine abgeschlossene technische Berufsausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung als Projektleiter im Anlagenbau
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen (max. 2 Tage/Woche)
  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Navision von Vorteil

Vorteile

  • Sehr gutes Gehaltspaket mit fixen und variablen Bestandteilen
  • Monatlicher Sachbezug in Höhe von 44€ in Form einer Benefit Card
  • Eine digitale Zeiterfassung mit flexiblen Arbeitszeiten und einem Home Office Anteil von 80 %
  • Firmenwagen zur privaten Nutzung
  • Geringe Reisetätigkeit von maximal 2 Tagen in der Woche
  • und vieles mehr . . .

Oliver Kohlmann