Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist ein international agierendes Unternehmen und führender Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln. Das Unternehmen beschäftigt weltweit knapp 3000 Mitarbeiter, 215 davon in Deutschland und steht für innovative Entwicklung und Vertrieb von Lösungen, die es den Menschen ermöglichen, ihre Gesundheit aktiv in die eigenen Hände zu nehmen, für eine bessere Lebensqualität und mehr Beweglichkeit.
Für die Zentrale im Großraum Hannover suchen wir in seinem Auftrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die Exportabwicklung (gern auch in Teilzeit).

Aufgaben

  • In dieser Rolle beraten Sie und betreuen die internationalen Kunden und sind für die organisatorische Unterstützung des Intercompany-Geschäfts zuständig
  • Selbständige Angebotserstellung, Auftragsannahme und kaufmännische Abwicklung inklusive Terminierung, Versandplanung und Fakturierung gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Sie übernehmen die Verhandlung und Vergabe der internationalen Warentransporte sowie Abwägung von Transportrisiken
  • Sie erstellen und bearbeiten alle erforderlichen Export- und Versanddokumente unter Beachtung der Zollbestimmungen sowie bestehender Präferenzabkommen und Ausfuhrerklärungen via Atlas-AEB
  • Die Legalisierungs- und Beglaubigungsprozesse bei der Industrie- und Handelskammer und den involvierten Konsulaten liegen ebenfalls in Ihrer Verantwortung
  • Reklamations- und Retourenmanagement, Abwicklung Dokumenteninkasso und Erstellung von Langzeitlieferantenerklärungen runden Ihr Aufgabengebiet ab

Profil

  • Sie bringen eine Ausbildung als Speditionskauffrau/-mann oder Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann oder eine vergleichbare andere Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung mit
  • Sie sind fit in der Erstellung von Exportdokumenten (EU, EFTA, Drittländer) und verfügen über gute Kenntnisse in der Warenursprungs- und Präferenzregelung
  • Incoterms sind für Sie kein Fremdwort
  • Sie haben bereits mit dem System ATLAS-AEB gearbeitet
  • Sie sprechen verhandlungssicher Englisch und bringen sehr gute MS-Office-Kenntnisse mit
  • Kommunikationsstärke, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Vorteile

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen mit einem großartigen Produktportfolio
  • Arbeitsinhalte - geprägt von Sinn und Nutzen
  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten in einem kollegialen Team
  • Strukturierte und praxisbezogene Einarbeitung mit Patensystem
  • Flache Hierarchien und flexibles Arbeiten
  • Interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket

Nadja Linke

Weitere Stellenangebote

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Stuttgart und Ulm.