Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist ein bestens etabliertes Unternehmen, welches seinen Fokus auf hochwertige Sport- und Freizeitbekleidung gelegt hat. Ansprechende Designs, optimale Passformen sowie der hohe Qualitätsanspruch sind die Bausteine des langjährigen Unternehmenserfolgs. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir exklusiv einen Head of E-Commerce (m/w/d).

Sie denken und handeln außerordentlich kundenorientiert, verfügen über Erfahrung im E-Commerce eines Handelsunternehmens und sind bereit eine neue, spannende Herausforderung anzunehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! [MRO/92447]

Aufgaben

  • Strategische Weiterentwicklung der Vertriebskanäle (B2B und B2C)
  • Fachliche und disziplinarische Steuerung des Teams, bestehend aus 3 Mitarbeitern
  • Ausbau und Steuerung bestehender sowie Auswahl und Implementierung neuer Online-Vertriebskanäle inkl. Absatzplanung
  • Steuerung aller relevanten Dienstleister in Projekten und Tagesgeschäft
  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung von Online-Marketingkampagnen
  • Verantwortung für alle E-Commerce Prozesse in Schnittstellensystemen und kontinuierliche Optimierung bestehender Geschäftsprozesse

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing/ Vertrieb oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung im E-Commerce eines Handelsunternehmens, bestenfalls mit erster Führungserfahrung
  • Routinierter Umgang mit einem gängigen ERP System sowie Google TagManager, Google Analytics etc.
  • Fundierte Erfahrungen im Projektmanagement sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gutes Grundwissen im Bereich Datenschutzanforderungen ist wünschenswert

Vorteile

  • Eine verantwortungsvolle Position in einem wachsenden Umfeld
  • Flache Hierarchien und ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • 38,5 Wochenstunden sowie 30 Tage Urlaub p.a.

Martin Roth