Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.
Im Auftrag unseres Mandanten, der Stadt Passau, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dienststelle Verkehrsplanung eine/n Leiter Verkehrsplanung (m/w/d).
Entgeltgruppe 12/13 TVöD in Vollzeit. Die Stelle ist aus organisatorischen Gründen nicht teilbar. Die Anstellung erfolgt als Beschäftigte/r im öffentlichen Dienst. Bereits verbeamtete Personen können bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen auch im Beamtenverhältnis übernommen werden. Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Kolbeck, Leiter des Referates für Stadtentwicklung (Tel. 0851/396-315), gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive der einschlägigen Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 15. Februar 2023.
Die Informationen im Internet unter www.passau.de/Rathaus-Politik/Stellenausschreibungen.aspx sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Aufgaben

  • Fachliche und personelle Leitung der Dienststelle Verkehrsplanung mit 2,5 Mitarbeitern, inklusive der entsprechenden Budgetverantwortung und -verwaltung
  • Konzeptionelle Verkehrsplanung (Umsetzung und Mitarbeit bei der Entwicklung des Verkehrsentwicklungsplans sowie Verkehrsanalysen und Mobilitätskonzepte)
  • Vertretung des Fachgebietes bei öffentlichen Veranstaltungen und aktive Gestaltung von Bürgerbeteiligungsprozessen
  • Prüfung und Beurteilung verkehrsplanerischer Fragestellungen
  • Mitwirkung bei Themen der Stadtentwicklung und Bauleitplanung
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen (u. a. zu städtebaulichen Planungen, externen Planungen sowie im Rahmen verwaltungsinterner Koordinierung)

Profil

  • Voraussetzung: abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Verkehrsplanung, Verkehrsingenieurswesen, Mobilitätsmanagement, Geographie, Raumplanung, Bauingenieurswesen, Architektur oder ein vergleichbarer Abschluss mit Schwerpunkt Verkehrswesen
  • Voraussetzung: mehrjährige Berufserfahrung und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Voraussetzung: Führerschein der Klasse B
  • Voraussetzung: verhandlungssichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
  • Voraussetzung: ein offenes, motivierendes und überzeugendes Auftreten
  • Ferner erwarten wir: ein vertieftes Verständnis und Interesse für die Herausforderungen im Bereich der öffentlichen Mobilität
  • Ferner erwarten wir: Erfahrungen im Umgang mit Medien, Bürgern und politischen Gremien
  • Ferner erwarten wir: die Bereitschaft, sich im Bereich der Verkehrsplanung (insbes. auch bei kommunalpolitischen Diskussionen) gestaltend einzubringen
  • Ferner erwarten wir: Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und Durchsetzungsfähigkeit
  • Es gibt keine regionale Einschränkung, wir würden uns allerdings freuen, Sie als Einwohner Passaus gewinnen zu können
  • Von Bewerberinnen und Bewerbern, welche die geforderte Qualifikation nicht in Deutschland erworben haben, erwarten wir die Übersendung schriftlicher Nachweise über die Anerkennung der jeweiligen Qualifikation in Deutschland und eine schriftliche Übersetzung der entsprechenden Nachweise ins Deutsche bis zum Ende der genannten Bewerbungsfrist.

Vorteile

  • Ein interessanter, vielseitiger und abwechslungsreicher sowie verantwortungsvoller Aufgabenbereich auf Leitungsebene mit einem motivierten und engagierten Team in der Dienststelle Verkehrsplanung
  • Ein leistungsgerechtes Entgelt nach EG 12 oder EG 13 TVöD (je nach Qualifikation), bzw. eine dementsprechende beamtenrechtliche Besoldung nach dem Bay-BesG
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen (Leistungsentgelt, Sonderzahlung, vermögenswirksame Leistung)
  • Eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung

Jetzt bewerben
  • Kein Anschreiben notwendig

  • Rückmeldung binnen 2 Werktagen

  • Absolute Diskretion

Michael Meyer

Weitere Stellenangebote

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Stuttgart und Ulm.