Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist seit mehr als 30 Jahren zuverlässiger Entwicklungspartner für Regionen und Kommunen mit Hauptsitz in Magdeburg und einer Niederlassung in Halle an der Saale. 50 Mitarbeiter*innen sind in der Projektentwicklung und im Projektmanagement tätig, steuern komplexe Prozesse der Stadtentwicklung, entwickeln Konzepte, verwalten Fördermittel und sind verantwortlich für das Facility Management sowohl für eigene Objekte als auch für Dritte. Das Unternehmen begleitet Strukturwandel-Kommunen des Mitteldeutschen Reviers in Sachsen-Anhalt und unterstützt diese in städtebaulichen und regionalen Entwicklungsprojekten sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit und Prozessen der Bürgerbeteiligung. Aktuell fokussiert sich unser Mandant auf neue Schwerpunkte, wie das nachhaltige und zirkuläre Bauen, Smart City, multimodale Mobilität und Klimaschutz. Bei unserem Mandanten ist das Kompetenzzentrum Stadtumbau Sachsen-Anhalt angesiedelt.

Werden Sie Teil dessen Erfolgsgeschichte und gestalten Sie die Zukunft unseres Mandanten und am Ende die eines ganzen Bundeslandes aktiv mit – und dies durch Ihren Beitrag als Teamleiter (m/w/d) mit Perspektive!

Klingt nach einer reizvollen Position? Ist es auch – melden Sie sich zeitnah, wir freuen uns

Aufgaben

  • Sie analysieren die Schwerpunkte der Landesentwicklung, integrierter Entwicklungskonzepte für Städte und ländliche Regionen sowie Förderprogramme der EU, des Bundes und des Landes. Daraus leiten Sie Ideen, Vorschläge und Ziele für strategische Projekte unseres Mandanten für die Entwicklung von Städten und Regionen ab.
  • Gemeinsam mit Kommunen prüfen und entwickeln Sie Umsetzungs- und Finanzierungs-perspektiven für Projektvorschläge und erarbeiten Machbarkeitsstudien.
  • Sie führen innerhalb der Projektgruppen und koordinieren und steuern mit diesen Planungs- und Umsetzungsprozesse. Dabei überwachen Sie auch das projektbezogene Fördermittelmanagement.
  • In Ihren Projekten kooperieren Sie eng mit lokalen Akteuren und wenden moderne Methoden der Bürgerbeteiligung und Projektkommunikation an.
  • Ihre insgesamt 9 Mitarbeiter*innen arbeiten hauptsächlich an den Standorten in Magdeburg und Halle. An den zahlreichen Projektstandorten des Unternehmens in Sachsen-Anhalt pflegen Sie Kontakte und werden dort als kompetenter Ansprechpartner unseres Mandanten wahrgenommen.
  • Sie arbeiten sich zeitnah in die Aufgaben des aktuellen Teamleiters ein, vertreten diesen, um in ca. einem Jahr dessen Aufgaben vollständig zu übernehmen. In dieser neuen Rolle verstehen Sie sich vor allem als Kompetenztrainer, der seine Erfahrungen gerne strukturiert weitergibt und als engagiertes Vorbild sein Team zu Höchstleistungen motiviert.

Profil

  • Idealerweise haben Sie für diese besondere Aufgabe ein abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen der Stadt- und Regionalplanung, Urbanistik, Städtebau und Bauleitplanung, Architektur und Stadtgestaltung mit entsprechender Vertiefung oder vergleichbarer Qualifikation vorzuweisen. Jedoch kann auch ein alternativer Ausbildungswerdegang (z.B. Wirtschafts- oder Politikwissenschaften) Ihnen bei entsprechender Praxiserfahrung den Weg in diese spannende Position ebnen.
  • In jedem Fall bringen Sie mehrjährige Erfahrung in dem beschriebenen Arbeitsbereich mit – erlangt entweder in einer öffentlichen oder einer privatwirtschaftlichen Einrichtung. Solide Kenntnisse im öffentlichen Baurecht gehören für uns zu Ihrem Qualifikationspaket, dazu gute Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Zuwendungsrecht. Kenntnisse im Immobilien- und Verwaltungsrecht sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über ein verbindliches Auftreten, kombiniert mit einer guten Kommunikationsfähigkeit und „bewegen sich sicher über das Parkett Ihres Wirkungskreises“. Mit Ansprechpartner*innen, intern wie extern, gehen Sie souverän um.
  • Sie sind begeisterungsfähig, engagiert und besitzen eine hohe Eigenmotivation. Sowohl im Team als auch eigenständig, stehen Effektivität und Effizienz Ihres Handelns im Fokus.
  • Mit Gestaltungswillen, Weitblick und Engagement für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres neuen Arbeitgebers dokumentieren Sie Ihr umfassendes Geschäftsverständnis sowie „den Blick fürs Ganze“.
  • Grundsätzlich verstehen Sie Ihren Beruf als Berufung: Loyalität gegenüber Ihrem Arbeitgeber und eine hohe Einsatzbereitschaft sind für Sie selbstverständlich. Man beschreibt Sie als engagiert, integer und motivationsfähig. Kolleg*innen und Vorgesetzte schätzen Sie für Ihre hohe Lösungsorientierung.
  • Ihre allgemein hohe IT-Affinität sowie verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache runden Ihr persönliches Qualifikationsprofil ab.
  • Dazu sind Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, Klasse B.

Vorteile

  • Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe bei einem seit vielen Jahren essenziellen Player in Sachsen-Anhalt.
  • Die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich voll einzubringen gehört zum Selbstverständnis und Erfolgsgeheimnis des Betriebs dazu, ebenso eine sehr offene Atmosphäre.
  • Eine tarifliche Eingruppierung mit den damit verbundenen Sozialleistungen (u.a. 37-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld gem. Tarifvertrag der Wohnungswirtschaft sowie Bezuschussung bAV) ist Bestandteil des Entlohnungspakets.
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen.
  • Gelegentliche Tätigkeit im Home Office ist möglich.
  • Die geringe Mitarbeiter*innenfluktuation und lange Betriebszugehörigkeiten dokumentieren die enge Bindung der Mitarbeiter*innen an den Arbeitgeber und das gute Betriebsklima.
  • Hinterlassen Sie Ihren Fußabdruck in der Geschichte dieses HAPEKO-Mandanten.

Jetzt bewerben
  • Kein Anschreiben notwendig

  • Rückmeldung binnen 2 Werktagen

  • Absolute Diskretion

Marius Hebig

Weitere Stellenangebote

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Stuttgart und Ulm.