Das Unternehmen

HAPEKO vertritt als Deutschlands führende Personalberatung für Fach- und Führungskräfte folgendes Mandat:

Unsere Mandantin, die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH, ist eine der größten Förderinstitutionen Europas mit den Förderschwerpunkten Filme, Serien und New Media. Für den Geschäftsbereich New Media wird nun eine Geschäftsführung (m/w/d) gesucht. Die Position ist ab Juni 2025 für zunächst 5 Jahre zu besetzen und kann maximal bis zum Eintritt ins gesetzliche Rentenalter verlängert werden.

Sie bringen langjährige Erfahrung in der Förderung von Medieninhalten mit, kennen sich mit dem Medienstandort Deutschland sowie der europäischen Medienpolitik aus? Zudem besitzen Sie eine ausgewiesene Managementkompetenz, haben ein sicheres Gespür für digitale Innovationen und können die Qualität von Medienprodukten beurteilen? Darüber hinaus wissen Sie mit kluger Entscheidungsstärke und diplomatischem Durchsetzungsvermögen zu überzeugen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! (JBG/115816)

Bewerbungsschluss ist der 20.06.2024.

Aufgaben

  • Vorsitz des Bereichs New Media inkl. personeller und fachlicher Verantwortung sowie Budgetverantwortung
  • Förderung von audiovisuellen Projekten wie Games, Innovation (XR) und crossmedialen Formaten
  • Stärkung der Potenziale digitaler Medien und Weiterentwicklung des Förderportfolios
  • Neugestaltung des Förderprozesses, insbesondere durch die Implementierung eines Gremiums
  • Beratung der Länder im Hinblick auf die nationale Förderung des Bundes
  • Standortentwicklung und Standortmarketing für den Bereich New Media
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des Bereichs Filmförderung bei der Leitung des Unternehmens
  • Vernetzung mit Kreativen, Unternehmern und medienpolitischen Akteuren
  • Networking u.a. mit den Gesellschaftern und zur Film- und Medienpolitik
  • Vorsitz im Förderteam New Media

Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise in einem medienrelevanten Bereich
  • Langjährige Führungserfahrung in der Medienbranche
  • Erfahrung in der Förderung, Finanzierung und Verwertung von Medieninhalten
  • Erfahrung in der Organisation von Gremienstrukturen
  • Kenntnisse des Medienstandortes Deutschland sowie der internationalen Medienpolitik
  • Gute Beziehungen zu den wesentlichen Interessenverbänden der Games-Branche
  • Innovationsbereitschaft und Verständnis für die medialen Transformationsprozesse
  • „Parkettsicherheit“ und ein repräsentatives Auftreten sowie Überzeugungskraft
  • Analytisches Denken und Handeln kombiniert mit einer reflektierten Persönlichkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Vorteile

  • Viel Gestaltungsspielraum und eine verantwortungsvolle Position
  • Home-Office-Möglichkeit an mehreren Tagen in der Woche
  • Attraktive Vergütung und Dienstwagen
  • 30 Urlaubstage
  • Wertschätzendes, teamorientiertes Umfeld

Jetzt bewerben
  • Kein Anschreiben notwendig

  • Rückmeldung binnen 2 Werktagen

  • Absolute Diskretion

Weitere Stellenangebote

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Rostock, Stuttgart und Ulm.