Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein erfolgreiches, internationales Unternehmen, welches einen erheblichen Beitrag zur nachhaltigen Energiewende liefert. Aufgrund des technologischen Fortschritts ist unser Mandant der Treiber und Vorreiter weltweit einzigartiger und historischer Großprojekte. Für das weitere Wachstum suchen wir exklusiv einen Ingenieur Elektro-/Energietechnik (m/w/d) mit fundierten Kenntnissen in Hochspannungsanlagen, um die Projekte hinsichtlich der (inter-) nationalen Regularien erfolgreich sicherzustellen und zu optimieren.

Sie bringen eine konzeptionelle, lösungsorientierte und teamorientierte Arbeitsweise mit? Sie fungieren gerne im Schnittstellenmanagement, zu Ihren Stärken zählen Kommunikationsstärke und Eigeninitiative? Dann freuen wir uns auf ein erstes Gespräch mit Ihnen! [ATU/116258]

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Aufgaben

  • Organisation und Steuerung der Prozesse zur Prüfung und Einhaltung der Netzanschlussregeln
  • Analyse und Auswertung der Prozesse
  • Entwicklung von Maßnahmeplänen mit Lieferanten hinsichtlich der Systemintegrität
  • Optimierung der Prozesse mit Hilfe von Best Practices und Lessons Learned
  • Enge Zusammenarbeit mit (inter-) nationalen Lieferanten und den Beteiligten im Projekt

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Energietechnik oder Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Kenntnisse in der Hochspannung, idealerweise in der Netzintegration
  • Souveränes Auftreten, Gewissenhaftigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität und Reisebereitschaft (20 - 30%), Fahrererlaubnis Klasse B und Offshore Tauglichkeit nach AWMF

Vorteile

  • Attraktives Gehalt mit regelmäßigen Gehaltssteigerungen inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld (70.000 - 105.000 €)
  • Verantwortungsvolle Position bei weltweit historischen Großprojekten
  • 37-h/Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto für den Freizeitausgleich
  • Home-Office Möglichkeit ist gegeben (70 – 80%)
  • Unterstützung im privaten Umfeld für diverse Lebensphasen
  • Attraktive und moderne Büroräumlichkeiten mit diversen Angeboten rund um Fitness & Gesundheit sowie ein hervorragendes Betriebsrestaurant
  • Intensive und strukturierte Einarbeitungsphase
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie Unterstützung bei Fortbildungen
  • Internationales und innovatives Unternehmen mit sicherer Zukunftsperspektive
  • Kooperativer und unterstützender Austausch im Team

Jetzt bewerben
  • Kein Anschreiben notwendig

  • Rückmeldung binnen 2 Werktagen

  • Absolute Diskretion

HAPEKO ist an mehr als 20 Standorten in Deutschland vertreten:

Sie finden uns im Allgäu, in Augsburg, Berlin, Bielefeld, am Bodensee, in Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Regensburg, Rostock, Stuttgart und Ulm.