Direct Placement

Es gibt den verdienten Mitarbeiter, von dem Sie sich trennen werden. Sie wissen, dass diese Entlassung für Ihre Unternehmenskultur einen besonderen Härtefall darstellt. Das Beste für den Mitarbeiter ist, bald möglichst ein neues Beschäftigungsverhältnis eingehen zu können.

Diese Perspektive eröffnet das HAPEKO Direct Placement.

Neben den klassischen Outplacement-Instrumenten wie Coaching, adäquate Aufbereitung der Bewerbungsunterlagen und Marktrecherche setzt HAPEKO in seinem Beratungsansatz gezielt auf die Aufnahmebereitschaft des Marktes.

Geschulte Berater identifizieren eine Vielzahl von Unternehmen, die für die Branchen-, Struktur- und Tätigkeitserfahrungen Ihres Mitarbeiters grundsätzlich Verwendung haben müssten. Anschließend organisiert HAPEKO die Kontaktaufnahme zu den Geschäftsleitungen dieser Unternehmen.

Dadurch gewährleistet HAPEKO für den Mitarbeiter die Erreichbarkeit des „verdeckten“ Arbeitsmarktes. Gibt es Aufnahmebereitschaft, hat Ihr Mitarbeiter Perspektiven – und wird es Ihnen mit Gelassenheit im Trennungsprozess danken. Wovon auch Ihre Unternehmenskultur profitiert.